Verpackungsexperte gefragt: Essen aus dem Shaker?
//

«Isst du noch oder trinkst du schon?

Die Studierenden-Plattform NZZ Karriere beschäftigte sich im Mai 2016 mit dem Sinn oder Unsinn von Flüssigmahlzeiten. Dazu hat campus.nzz.ch auch den A4 Agentur Geschäftsführer Ueli Kürschner befragt in seiner Rolle als Food-Marketing-Spezialist. Was ist vom Mittagessen aus dem Shaker zu halten? Ueli Kürschner kann dem neuen Trend so gar nichts abgewinnen: Die meisten Menschen bevorzugten Essen, das die Sinne anspreche. – Natürlich weiss A4 Agentur mit ihrer breiten Erfahrung im Verpackungsdesign auch, dass das Auge schon beim Drumherum mitisst – und nicht erst, wenn die Mahlzeit auf dem Teller (nicht im Shaker!) ist.

HIER geht es zum Artikel.

< ZURÜCK